Dinkelwaffeln mit Haferflocken und Bananen

, ,

Da ist es endlich!! Das erste Rezept im Jahr 2018!! Na, habt ihr schon darauf gewartet? Los geht’s mit leckeren Dinkelwaffeln mit Haferflocken und Bananen. Seit meiner Ernährungsumstellung versuche ich möglichst Weizenmehl zu vermeiden und nehme deshalb überall Dinkelmehl als Ersatz. Bisher haben wir auch keinen großen Unterschied festgestellt, außer dass ich es wirklich besser vertrage als Weizen. Zucker und Schokolade versuche ich auch größtenteils weg zu lassen. Deshalb werden diese leckeren Waffeln hauptsächlich durch die Zugabe von Bananen gesüßt. Zutaten: für ca. 12 Waffeln 2 Bananen 230 g Dinkelmehl 1 EL Backpulver 80 g Haferflocken (körnig) 1 Pck. Vanillezucker […]

weiterlesen...

Fiesta Mexicana – mexikanisches vegetarisches Fingerfood
mit gebratenem Blumenkohl, Jalapeño-Salsa und Texmex-Reis

, , ,

An den Wochenenden machen wir es uns oft einfach mal zuhause gemütlich. Couchsurfing nennen wir das. Oder auch: Pyjama all day! Die Woche ist stressig genug und deshalb genießen wir einfach mal die Zeit zu Zweit. Hierfür suchen wir dann immer Rezepte die sich gut Samstagabend vor dem TV genüsslich auffuttern lassen. So kommt schon recht häufig zum Beispiel ein Käsefondue auf den Tisch. Gerade am vergangene langen Wochendende waren wir wirklich richtig faul. Wir haben eigentlich fast nix anderes gemacht außer die komplette 3. Staffel von Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. zu schauen. Ich hab die Staffel kürzlich komplett auf […]

weiterlesen...

Burger gehen einfach immer, oder?
+ unser Burger Bun Rezept

,

Puuuuh. Dieses wechselhafte Wetter macht mich noch feddich. Fängt schon am Morgen mit der Kleiderwahl an und hört abends mit dem Essen auf. Bei Sonnenschein esse ich immer gern was Frisches und bei Regenwetter darf’s auch gern mal etwas Deftiges oder eine Suppe sein. So kommt’s, dass wir momentan in Sachen Essensplanung völlig einfallslos sind. Zum Glück kommt diese Woche wieder eine Hello Fresh Box. Da müssen wir uns erstmal keine Gedanken um den Einkauf machen. Außerdem hab ich in diesem Jahr eine unglaubliche Frühjahrsmüdigkeit und auf der Arbeit ist meist gg. 15 Uhr einfach die Luft raus. Ich hoffe […]

weiterlesen...

Zum Mitnehmen: Mittagessen für die Arbeit

,

Meine Mittagspausen im Büro gestalten sich essenstechnisch Tag für Tag eher langweilig. Während meine Kollegin  in unserer Mini-Büroküche schon fast anfängt den Kochlöffel zu schwingen, lutsche ich meist an einer Banane oder wahlweise Mandarine. Geht einfach morgens schnell einzupacken. Manchmal wäre dann doch aber etwas mehr Abwechslung gut und deswegen hab ich mir fest vorgenommen dann und wann mal zuhause etwas vorzubereiten. Nungut. Während der Woche habe ich abends leider nicht immer Lust was herzurichten {… und schon gar nicht morgens!!} und so bleibt fast nur das Wochenende. Am Sonntagabend gab es aber bei uns Jamie’s Süßkartoffel aus dem Ofen. […]

weiterlesen...

Käsefondue
… passt am Besten bei Schmuddelwetter!

,

Fondue und Raclette haben wir wohl alle die letzten Wochen genug gegessen. Trotzdem erzähle ich euch heute mal von meinem liebsten Fondue, denn die nächste Völlerei kommt bestimmt! Ich muss auch ehrlich sagen, der Beitrag schlummert auch schon etwas länger bei mir auf der Festplatte, aber wurde durch die ganzen Weihnachtsbeiträge einfach verdrängt. Im Herbst/Winter und bei wirklich scheußlichem Wetter gibt es bei uns nämlich auch gern mal ein Käsefondue. Kalorienbome – aber total lecker sag ich euch! Bis vor ca. 10 Jahren kannte ich es auch noch nicht, aber je näher man der Schweizer Grenze kommt umso beliebter wird […]

weiterlesen...

Italienischer Nudelsalat
mit Tortellini, Tomaten und Rucola.

,

*Werbung. Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit einfachlecker.de   Willkommen 2016! Ich wünsche euch erstmal an dieser Stelle ein frohes, gesundes und zufriedenes neues Jahr! Die Festtage liegen nun weitestgehend wieder hinter uns. Wir haben hier noch glücklicherweise den 6. Jänner frei, aber danach läuft alles wieder in geregelten Bahnen. Aber bis dahin hab ich erstmal noch 3 Tage Urlaub und kann den Jahreseinstieg erstmal noch etwas gemütlicher beginnen. Es wurde heftig geschlemmt die letzten Tage. Nach den ausgiebigen Fondue- und Raclettesessions, versuchen wir das neue Jahr etwas leichter zu starten. Zum Einstieg steht heute erstmal ein leckerer Pastasalat mit […]

weiterlesen...

Leckeres Thai-Curry für Zuhause

,

* Werbung. Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tiefkühlinstitut Wir essen ja unheimlich gerne Thai-Essen. Oft muss der Lieblingsmann nach der Arbeit bei unserem Lieblingsthailänder vorbei und zweimal die Nr. 34 {Scharfes Gemüsecurry mit Hähnchen und Reis} bestellen. Das ist dann Seelenfutter für einen oft miesen Tag. Aber ein Curry geht ja eigentlich einfach und schnell. Die Zutaten hat man meist Zuhause im Vorratsschrank oder im Tiefkühler. In Kooperation mit dem Deutschen Tiefkühlinstitut verrate ich euch heute unser Thai-Curry Rezept.  Zutaten: 250 g Hähnchenbrust 1 Zwiebel 1 TL geriebener Ingwer 250 ml Gemüsebrühe 2 – 3 EL rote […]

weiterlesen...

Stracciatella-Bananen-Schnitten mit Milch-Schnitte®
* Werbung

,

Na? Genießt ihr auch die sommerlichen Temperaturen? Unser Thermometer hat tatsächlich heute um die Mittagszeit 30 Grad in der Sonne angezeigt. Ist das nicht irre? Normalerweise denken wir alle jetzt zu dieser Jahreszeit an dicke Kuschelsocken, Mützen, Schals und Winterstiefel und draussen kann man tatsächlich im T-Shirt umherlaufen. Dieses kleine frühlingshafte Hoch soll tatsächlich auch noch einige Tage anhalten… Eigentlich wäre es um die Jahreszeit bereits dringend nötig meinem kleinen Autochen die Winterschuhe anzuziehen… Deswegen gibt es heute auch nichts Gebackenes aus dem Ofen, sondern ein kaltes, leckeres blitzschnelles Dessert. Von Milch-Schnitte® wurde angefragt ob ich bei der Aktion „Backen […]

weiterlesen...

Falafel-Bratlinge mit Dip

,

Gibt’s bei euch manchmal Take-Away-Food vom Imbiss nebenan? Ich muss sagen bei uns schon! Wir kochen zwar oft und gerne, dennoch gibt’s auch Abende an denen einfach nix mehr geht und man dann keine Lust hat sich nach einem 10 Stunden Arbeitstag in die Küche zu stellen. So z.B. auch gestern Abend… Fix und fertig von der Arbeit heim gekommen und uns beim großen gelben M. was zum Mitnehmen geholt…. Oft bringt der Lieblingsmann dann auch mal lecker Thai-Essen mit oder wir bestellen uns etwas beim Türken. Auswahl gibt’s wirklich an jeder Ecke. Ich esse zum Beispiel auch unheimlich gerne […]

weiterlesen...

Nachgekocht: Tortellini mit Zucchini

,

Wie befürchtet ist tatsächlich der Ernstfall eingetreten… ich bin krank. BUH! Ich sag ja selbst immer, dass mir eine Magen-Darm lieber ist als ´ne Erkältung und das entspricht auch tatsächlich der Realität. Ich hab einfach immer extrem starken Husten, so dass sich alle Glieder zusammenziehen und es einfach nur noch schmerzhaft ist. Das hat mich auch dazu verleitet, dass ich gestern einen Zwiebelsaft angesetzt und löffelweise geschlürft hab. Ansonsten ist Thymian-Tee mein bester Begleiter geworden. Der Mann ist auf die Couch umgezogen und ich selbst bin nachts meist dauerwach. Auf der Arbeit bin ich trotzdem – weil ich ein schlechtes […]

weiterlesen...