4. Februar 2014

Chickenburger

,

Derzeit versuche ich mich ja gesund und fettarm zu ernähren. Allerdings will ich auch auf Klassiker wie z.B. Burger, Pasta & Pizza nicht ganz verzichten. Allerdings funktioniert die Burgerherstellung auch ziemlich gut als „fettarme“ Variante. Ich habe ein Rezept von Weight Watchers getestet und leicht abgewandelt. Mir hat der Burger mit einem Körnerbrötchen wirklich besser geschmeckt als diese typischen Burgerbrötchen. Echt lecker! Außerdem fand ich die Soße wirklich super! Den Burger gibt’s also bald wieder bei uns! Als Geflügelhackfleisch haben wir Putenhack gewählt. Ich finde Putenhack ja immer sehr gewöhnungsbedürftig. Lieber greife ich meist zum Rinderhack. Allerdings wäre es dann […]

weiterlesen...

29. Januar 2014

Käsekuchen aus dem Glas | Smoothie

,

Bei meiner letzten Amazon-Bestellung (ich hab dringend Drucker-Patronen gebraucht…) hab ich mir das Buch „Smoothies, Shakes & Powerdrinks“ mitbestellt. Ich habe ja schon nun seit einigen Monaten meinen geliebten Kitchen Aid Mixer und der sollte nun auch mal richtig und auf Dauer zum Einsatz kommen. Außerdem wollte ich mich selbst schon längst mal ans „Smoothie-machen“ wagen. Da man derzeit ziemlich schlecht an frische Aprikosen kommt, habe ich mich für Aprikosen aus der Dose entschieden. Beim Durchblättern des Buches bekommt man wirklich Lust darauf die Rezepte auszuprobieren, da so ein Smoothie schnell gemacht ist und auch echt lecker schmeckt. Aufgeteilt ist […]

weiterlesen...

21. Januar 2014

Emaille-Liebe + Gewinnspiel

, , , ,

Ich bin ja völlig verliebt in Emaille ♥ Ich mag es in der Küche und auch in der Wohnung als Deko. Am liebsten hätte ich ganz viele Schüsselchen, Schopflöffel, Tassen, Kannen etc. Das sieht einfach hübsch aus und ist zudem auch noch ganz schön robust. Kürzlich erhielt ich ein Angebot und durfte mir bei Wayfair* etwas aussuchen. Wegen meiner Liebe zu Emaille sind mir gleich ein paar nette Stücke ins Auge gesprungen und haben es in den Warenkorb geschafft. Ich habe also gleich ein wenig umdekoriert und was Leckeres gekocht.  Zutaten für 2 Personen: 200g Rinderhack 1 Stange Lauch 1 […]

weiterlesen...

12. Januar 2014

Spaghetti mit Lachsspinat

,

Wie versprochen starte ich wieder mit hoffentlich regelmäßigen „balanced food“ Einträgen. Es müssen unbedingt ein paar Kilos runter und das klappt bei mir am besten in der Zeit von Januar – April. Danach wandern meistens die Kilos wieder auf die Hüften und im nächsten Jahr heißt es dann wieder auf ein Neues… Vor meiner Hochzeit damals hatte ich mit Weight Watchers 22kg abgenommen. Hier hatte ich natürlich unglaublich Motivation, doch leider haben sich danach die Pfunde wieder angeschlichen, nachdem ich mit dem Programm aufgehört hatte und wieder in alte Essgewohnheiten verfallen bin. Ich war noch nie bei einem WW-Treffen, sondern […]

weiterlesen...

25. Juli 2013

Wraps mit Hähnchen und Mango Chutney

,

Gerade in dieser und der letzten Woche sind wir auf der Suche nach einfachen, leichten und leckeren Sommerrezepten. Auf der Rezeptbörse von lecker bin ich dann fündig geworden:       Zutaten für 4 Wraps: 2 Möhren 2 Mini-Römersalate 4 große Weizen-Wraps (270 g; 20 cm Ø) 4–6 EL Mango-Chutney (Glas) 150 g hauchdünner Hähnchenbrustaufschnitt Pergamentpapier  Möhren schälen, waschen, grob raspeln. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Wraps nacheinander in einer Pfanne ohne Fett jeweils ca. 30 Sekunden erwärmen, dabei einmal wenden. Mango-Chutney auf die Wraps streichen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand lassen. Rezept von lecker.de Wraps nacheinander mit Salat, […]

weiterlesen...

8. Juli 2013

Wraps für heiße Sommertage! + me in a magazine!!

, ,

Juhu. Wir haben noch Urlaub und schöne warme Sommertage ~ also perfekt 🙂 Auch diese Woche kann ich noch Sonnenschein satt genießen. Natürlich kocht man bei heißen Temperaturen auch etwas leichter und frischer. So gab es bei uns also kürzlich lecker Wraps in einer leckeren und frischen Variation: Wraps | Rucola & Tomate mit Honig-Senf-Dressing (4 Stück) 4 Wraps 12 Cocktailtomaten 100 g Rucola 2 – 3 Frühlingszwiebeln 200ml Joghurt 1 EL saure Sahne 2 EL Honig 1 EL Senf 2 EL Essig (vorzugsweise Rotweinessig) 2 EL Öl Salz + Pfeffer Cocktailtomaten vierteln und die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden. […]

weiterlesen...

27. Mai 2013

Kartoffel-Fisch-Auflauf

Heute gibt es mal wieder nach einer halben Ewigkeit ein balanced food-Rezept und somit ein abgewandeltes WW-Rezept von mir. Hat mir wirklich sehr, sehr gut geschmeckt und solltet ihr unbedingt auch mal ausprobieren! Zutaten für 4 Personen: 400 g Kartoffeln 200 g Spinat 500 g Kabeljau 400 ml fettarme Milch 25 g Halbfettmargarine 25 g Mehl 4 EL gehackter frischer Dill (oder getrocknet) 1 EL Senf Saft einer halben Zitrone Salz, Pfeffer Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Kartoffeln schälen und ca. 15 Minuten in Salzwaser garen bis sie weich sind. Abgießen, etwas auskühlen lassen und in dünne […]

weiterlesen...

22. April 2013

Der erste Spargel!

,

Was ich eindeutig im Frühling liebe ist frischer Spargel! Leider musste man bisher schon viel zu lange auf das lecker Grün (oder wahlweise Weiß) verzichten, aber nun langsam findet man den ersten einheimischen Spargel in den Regalen und so gab es bei uns den ersten Spargel. Einfach zubereitet, aber superlecker! Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Eine Zehe Knoblauch zugeben und mitbraten lassen. Spargel und Cocktailtomaten zugeben und ca. 10 Minuten anbraten.  Mit einem Schuss Balsamico ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Wahl würzen. Dazu gab es geröstetes Ciabattabaguette mit Mozarella und frischen Basilikum. hmmmm. Mögt ihr Spargel? […]

weiterlesen...

11. März 2013

Allerbeste Lasagne!

,

Zutaten für 6 Personen: (= 11 P.) 1 große Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 1 EL Pflanzenöl 400 g Rinderhack, roh 1 Prise(n) Jodsalz 1 Prise(n) Pfeffer 1/2 TL Thymian, getrocknet 1/2 TL Majoran, getrocknet 800 g Tomaten (Konserve), stückig 2 EL Halbfettmargarine 3 EL Weizenmehl 300 ml fettarme Milch, 1,5 % Fett 300 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver) 1 Prise(n) Muskatnuss 350g Frischer Nudelteig aus dem Kühlregal    50g Käse gerieben Light Anleitung: Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch mit Hackfleisch unter Rühren leicht braun anbraten. Mit Salz, […]

weiterlesen...

1. März 2013

Hühnerfrikassee mit Reis

,

Jetzt gab es schon seit einiger Zeit kein Rezept mehr unter der  Rubrik „balanced food“ … Das heißt natürlich nicht, dass ich aufgegeben habe, sondern einfach die letzten Tage sich viele Sachen wiederholt haben oder eher weniger spektakulär sind. Bisher läuft es meiner Meinung nach ganz gut und ich muss nur noch ein bisschen durchhalten. Natürlich hoffe ich, dass ich auch danach eine gesundere Ernährung beibehalten kann. Zutaten: 200g Reis 1/2 Bund Frühlingszwiebeln 1 TL Pflanzenöl 200 ml Gemüsebrühe, zubereitet 2 Stück Hähnchenbrustfilet (á 120 g) 2 EL saure Sahne 100g Frischkäse (bis 1% Fett absolut) 1 Prise Salz 1 […]

weiterlesen...