2. November 2018

Buttermilchwaffeln mit Schmandcreme und Kirschen

,
Buttermilchwaffeln mit Schmandcreme und Kirschen

Moin, moin ihr Lieben! Ich mach mich gleich auf zum Bahnhof, denn heute geht es noch nach Köln! Am Wochenende findet wieder großes Klassentreffen auf der Blogst statt. Zum letzten Mal war ich dort im Jahr 2015 (Hamburg) und ich dachte in diesem Jahr wird es mal wieder Zeit, ne?!

Gestern war ja hier im Süden noch ein feiner Feiertag. Ich konnte also noch in aller Ruhe Koffer packen und diesen Beitrag vorbereiten.

Schon wieder geht es hier um mein persönliches Soulfood – es gibt nämlich Waffeln. Es waren auch noch ein paar Kirschen vom Milchreis übrig und außerdem habe ich eine feine Vanille-Schmandcreme dazu gemacht.

Buttermilchwaffeln mit Schmandcreme und Kirschen

Da fällt mir ein… ich hab jetzt echt schon lange keinen Kuchen mehr gebacken… Aber ich hab ja jetzt Urlaub und dann bleibt vielleicht auch wieder mal die Zeit dafür das ein oder andere Rezept auszuprobieren! Außerdem habe ich eh die Erfahrung gemacht, dass man nach einer Blogger-Konferenz wieder viel motivierter und disziplinierter an die Dinge ran geht. Momentan komme ich leider nur dazu einen Beitrag die Woche zu veröffentlichen… Würdet ihr denn gerne wieder mehr hier lesen?

Buttermilchwaffeln mit Schmandcreme und Kirschen

Zutaten für ca. 10 Stück:

150 g weiche Butter
40 g Zucker
Salz
3 Eier
250 g Dinkelmehl (oder normales Mehl)
1 TL Backpulver
200 g Buttermilch

Für die Creme:
100 g Schmand
Mark von 1 Vanilleschote oder 1 EL Vanillepaste
1 EL Zucker


Zubereitung:

Die Butter mit Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unter die Buttercreme rühren.

Das Waffeleisen vorheizen und einfetten. Aus dem Teig nacheinander ca. 10 Waffeln backen.

Für die Creme einfach den Schmand mit Vanille und Zucker verrühren.

Für die Kirschen hab ich einfach 1/2 Glas Sauerkirschen zum köcheln gebracht und mit 1 TL Kartoffelstärke eingedickt.

Buttermilchwaffeln mit Schmandcreme und Kirschen

Ich wünsche euch jedenfalls jetzt schon mal ein ganz wunderbares Wochenende!!
Ich werde euch die ein oder anderen Grüße via Instagram aus Köln schicken!

Only registered users can comment.

  1. Hach, Waffeln sind einfach klasse! 🙂 Besonders so klassisch mit Schmand und heißen Kirschen!
    Bei deinem Rezept fehlt allerdings leider die Mengenangabe für das Mehl… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.