26. Oktober 2013

Rückmeldung & der September mit instagram

Ich melde mich heute also endlich endgültig auf dem Blog zurück. Das normale Blogleben wird also bald wieder weitergehen. Der Tag heute ist allerdings noch sehr komisch. Hier hat es fast 30 Grad auf dem Balkon und ich fühle mich irgendwie total erschlagen. Eine Woche täglich von früh bis spät nur auf den Beinen zu sein, strengt schon sehr an…. und dann auch noch mit meinem Magen. Der ziept nämlich immer noch und fühlt sich nicht gut…
Ich selbst muss erstmal zig Fotos sortieren. Die Fotos von Marrakesch muss ich erstmal bei Kollegen zusammensammeln und London {♥} bekommt ihr sicherlich auch sehr bald in Einzelteilen präsentiert.
Zur Überbrückung gibt es noch den instagram-Monat September. Der soll auch nicht ganz untergehen…

Nächste Woche wird es hier also mit ganz vielen Berichten über London weitergehen und hoffentlich auch ein kleiner Bericht zu Marrakesch, obwohl ich daran im Nachhinein nicht mehr allzu viele guten Erinnerungen hab… 
Ich muss mich erstmal wieder hier zuhause zurecht finden… Berge voll Wäsche waschen und Post & E-Mails beantworten. Wahnsinn, was sich alles ansammelt, wenn man mal eine Woche nicht hier ist und ziemlich abgeschnitten von dem Onlineleben ist…

Only registered users can comment.

  1. Nach einer Woche baut sich schon so viel bei dir auf an Wäsche, Mails und Co? Ich bin gespannt wie es bei mir sein wird, da ich bald 4 Wochen von meinem regulären Leben abgeschnitten sein werde.
    Aber schön das du wieder da bist und wir uns bald wieder auf tolle Posts freuen dürfen (die sicher noch kommen, bevor ich von der online-welt abgeschnitten bin)
    🙂

  2. Hübsch gemacht. 🙂 Ich wusste gar nicht, dass du ein Kaninchen hast, ich liebe diese Tiere, hatte selbst eines, ein Löwchen, es ist 10 geworden, tolle Tiere und meist von vielen Leuten unterschätzt finde ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.