31. März 2015

Buchvorstellung – Go raw – be alive!
+ Gewinnspiel!

, ,

Uff. In einer Woche ist der Osterzauber schon wieder vorbei! Dieses Jahr hatte ich irgendwie so gar keine Vorbereitungszeit auf das Osterfest… Den ganzen März war ich unterwegs oder lag mit Grippe zuhause. Da macht man sich keine Gedanken über Ostern – leider. Ein paar Ideen für den Osterbrunch wollte ich eigentlich zeigen oder eventuell ein Osterrezept nachbacken. Nunja. Jetzt bleibt schon fast keine Zeit mehr…  Da es bei uns kein großes Ostermenue gibt, sondern einen gemütlichen Brunch soll als Vorspeise eine Suppe auf den Tisch. Was gibt es den passenderes als ein Karottensüppchen zu Ostern?! Die Suppe ist dieses […]

weiterlesen...

13. Januar 2015

Das Lesejahr 2014

, ,

Bereits im vergangenen Jahr habe ich mein Lesejahr festgehalten {hier!}. Auch in diesem Jahr möchte ich wieder eine Leseliste veröffentlichen. Ich muss ja zugeben, eine großer Leser bin ich nicht. Aber ein paar Bücher im Jahr bekomme ich schon hin 🙂 Ich war ja gespannt, ob ich die Liste vom letzten Jahr übertreffen kann … Von dem Ergebnis war ich überrascht. haha. Wie im Jahr 2013 habe ich auch im Jahr 2014 insgesamt 18 Bücher gelesen 🙂 Meine Lieblingsbücher im vergangenen Jahr waren eindeutig die beiden ersten Bücher aus der Silber-Trilogie. Die habe ich wirklich regelrecht verschlungen und auch mal […]

weiterlesen...

18. Dezember 2014

Schneeflöckchen – Kalendertürchen No. 18

, , ,

Ich darf heute das 18. Türchen zu ‚Blogging under the mistletoe‘ öffnen und zeige euch eine schnelle Plätzchenvariante, denn viel Zeit bis Heilig Abend bleibt ja bekanntlich nicht mehr! Wenn es also schon keinen Schnee vor der Haustüre gibt, dann wird ordentlich in der Weihnachtsbäckerei gepuderzuckert! So sind also die kleinen buttrigen Schneeflöckchen entstanden 🙂 Das Rezept ist aus „Das große Weihnachtsbuch“ von Dr. Oetker*. Aus diesem Buch habe ich dieses Jahr viele Rezepte nachgebacken. Die Schneeflöckchen sind herrlich locker und haben einen richtig feinen Buttergeschmack. Ich mag die kleinen Kekse wirklich sehr und die Zubereitung hat mich auch ein […]

weiterlesen...

9. Dezember 2014

Kinderschokoladen-Gugl – Kleine Gugl für große Festtage!

, ,

Na wie ist euer Zählerstand in der Weihnachtsbäckerei? Ich hab leider erst zwei Plätzchensorten geschafft… Am Wochenende geht es hoffentlich fleißig weiter. Dafür hab ich aber zwischendurch zur Abwechslung auch mal Gugl gebacken! jeah! Kinderschokoladen-Gugl sollten es also auf der Kuchentafel werden. Das Rezept stammt aus dem neuen Buch von Chalwa Heigl: Feine FestGugl: Weihnachtliche Backideen für kleine Gugelhupfe* Neben den feinsten Gugl-Winterrezepten enthält das Buch auch viele klassische Kuchenvariationen und Kreativideen für Gugl-Kerzen und Gugl-Pralinen. Mit den 24 Geschenkschachteln und 48 Glückskärtchen lässt sich schnell auch eine hübsche Verpackung als Mitbringsel zaubern. Im Original-Rezept gibt’s keine Zuckerglasur, sondern eine […]

weiterlesen...

8. November 2014

Eine Woche voller Vorfreuden + Weihnachten mit Liebe handgemacht

,

Irgendwie habe ich momentan das Gefühl ich stecke total im Vorbereitungsstress. haha. Nächstes Wochenende… großes Ereignis! Und zwar werde ich mit der lieben Ina auf die Blogst Konferenz 2014 nach Hamburg reisen. Bis dahin rollt hoffentlich auch der Schienenverkehr wieder. Ich bin ja wirklich so richtig nervös. Ich werde einige bekannte Gesichter wiedersehen und auch hoffentlich viele neue Leute kennenlernen. Ich glaube ich werde in der nächsten Woche keine Stunde Schlaf bekommen, weil die Aufregung in mir immer mehr steigt. Ich weiß noch gar nicht so richtig, was ich nun alles einpacken soll {wie ist das Wetter da oben ihr […]

weiterlesen...

25. September 2014

Zucchini mit Ziegenkäse auf Baguette

, ,

Ich habe die vergangenen Tage noch die letzten Tomaten und Zucchini aus Papas Garten verarbeitet. Es gab nochmal einen richtig leckeren und frischen Tomatensalat und die Zucchini gab’s auf’s Baguette 🙂 Das Grundrezept stammt aus dem Buch Nigel Slater – Das Küchentagebuch* – Mit 250 Rezepten durch das Jahr. Das Kochbuch wurde mir von dem Dumont Buchverlag als Rezensionsexemplar überlassen. Anstatt Baguette bereitet Nigel Slater allerdings das Rezept mit Weißbrot zu und anstatt Ziegenfrischkäse nimmt er normalen Ziegenkäse. Da ich Rezepte ja immer nach meinem persönlichen Geschmack etwas umwandel, gibt es heute meine Version 🙂 Nigel Slater hat in seinem […]

weiterlesen...

14. September 2014

Pancakes mit Calvados-Äpfeln

, ,

Weil heute Sonntag ist, gibt es mal Pancakes. Aber nein… Nicht zum Frühstück ~ denn da hatten wir feinstes Rührei mit Speck. Die Pancakes gab es zur Kaffeezeit. Wir lassen es uns heute richtig gut gehen und schlemmen uns durch den Sonntag 🙂 Ja. Leider bin ich beim Ausbacken sehr ungeduldig und hab den Herd eigentlich viel zu hoch als Mittelstufe eingestellt. So dass aus goldbraun eher dann dunkelbraun wurde… Verbrannt sind sie nicht und geschmacklich hat das auch nichts verändert. Nur als kleiner Tipp… seid beim Backen geduldig und schaltet den Herd nicht höher als auf die mittlere Stufe […]

weiterlesen...

28. August 2014

Heute gibt es: Bananenbrot mit Walnüssen

,

Eigentlich ist Banenenbrot ja einfach ein getarnter Kuchen. Der Lieblingsmann meinte so zu mir: „Hm. Schmeckt gar nicht wie Brot!“. Nein. Tut es auch nicht. Es schmeckt wie ein leckerer bananig-nussiger und weicher Kuchen. Und am besten noch lauwarm mit einen schönen Stücken Butter! Das Rezept stammt aus dem kleinen wunderbaren Büchlein Backen mit Love: Rezepte aus dem rosa Haus* Beim Durchblättern war ich erstmal überwältigt von der Aufmachung des Buches. Das Buch ist poppig und knallig bunt und macht gute Laune. Mit viel Liebe und Mühe ist es wie ein kleines Scrapbookingbüchlein gestaltet. Man kann sich an den vielen […]

weiterlesen...

4. Juli 2014

Beefsteak mit Kapern-Béarnaise-Sauce | Endlich Freitag!

, ,

AH! Es ist Freitag! Ist das nicht wunderbar?! Die Vorfreude auf das Wochenende steigt also. juhu. Und sowieso auf den Urlaub… Nur noch eine Woche, dann ist es endlich soweit! Freitags muss die Zubereitung vom Abendessen bei uns wirklich fix gehen, denn wer hat noch groß Lust sich am Freitag lange an den Herd zu stellen? Wir haben jeden Freitagabend unsere Tanzstunde und da muss es sowieso fix mit dem Essen gehen. {Heute lassen wir ganz ausfallen. Fußball und so, nä?!}. Dafür hab ich jetzt das passende Buch gefunden… Endlich Freitag!: Schnell & einfach: Die besten Rezepte für den perfekten […]

weiterlesen...

9. Juni 2014

Grillen mit Käts Start-up Küche

, ,

Ich bin ehrlich… An diesem Pfingstwochenende konnte ich mich nicht einmal dazu motivieren den PC anzuschalten. Ich konnte mich auch nicht dazu aufraffen, das Haus zu verlassen, weil ich das Gefühl hatte an der Hitze zu ersticken. Ich bin zwar durchaus eine sonnenliebende Person, aber 35 Grad sind mir dann doch zu viel und ich halte dann lieber den Tag über Siesta vor dem Ventilator und schaue mir Serien und Filme in Dauerschleife an. Sehr produktiv, ich weiß. Aber ich finde das muss auch mal sein. Beruflich bin ich derzeit wirklich eingespannt und so kommen mir die paar freien Tage […]

weiterlesen...